Skip to main content

uralt-Versionen hochziehen

  1. Alles außer WP-config.php und .\wp-content via SSH löschen
  2. .\wp-content\plugins umbenennen
  3. Neue Wordpress Files hochladen ohne Dateiüberschreibung
  4. .\login.php als TCP 443 aufrufen und dann wird man entweder vor oder nach Login auf die Aktualisierungs-Seite weitergeleitet.