Skip to main content

Ich brauche ein/e...

Das hier ist völlig Querbeet. Viel IT und Technik dabei natürlich, aber fühlt euch einfach frei das zu suchen was ihr gerade braucht. Sind z.B. auch Getränke oder Handtücher dazwischen.

Die Liste ist ziemlich gewachsen. Suchfunktion des Browsers mit Strg+F nutzen!

TL;DR

Lenovo macht eure Computer, HP-Enterprise eure Server.
Jabra macht alles was mit Ton und Meetings zu tun hat.
Logitech macht eure Eingabegeräte.
Atlassian macht eure Enterprise-Software. 

Kleinere Softwaretipps und Webdienste gibt es auch in diesem Artikel.

Grundsätze

Hier in dieser Liste wird Qualitativ vorgegangen, wenn ihr hart preislich vorgehen wollt geht rüber in die Supermarktpreisliste (die sich allerdings mehr auf Drogerie und Haushalt konzentriert statt Technik).

Schweiz- und Japan-biased

Genau zwei Länder haben bei mir ein Vertrauensvorschuss in Hinblick auf Qualität: Schweiz und Japan. Wenn etwas "made in" diesen Ländern ist landen sie für mich automatisch in einer höheren Auswahl, weil das Vertrauen darin, dass die Produkte kein Scheiß sind einfach schon vorhanden ist. Dazu zahlt man eben auch mehr, aber da es hier in der Liste halt nicht immer um Preise geht, sondern um Dinge die ich empfehlen kann...

Kuketz-Empfehlungsecke

Mike Kuketz hat in seiner Empfehlungsecke sehr viel mehr Software als ich hier je in meiner Liste haben werde. Sein Fokus liegt auf Datenschutz, mein Fokus hier liegt auf Brauchbarkeit und Usability. Auch das sind zwei verschiedene Ansätze.
Schaut also bei Mike vorbei wenn ihr eher nach Software sucht, habt aber im Hinterkopf, dass es sich dort manchmal auch um kleine freie Lösungen handeln kann und keine marktführenden Konzernlösungen, wie Atlassian Jira, das in dieser Liste vorkommen wird.

Akkuladegerät

Handyladegerät

  • Anker 737
  • Framework 180W (vollständig der Spezifikation folgend)
  • sonst nehmt von irgendeinem Laptop der eh mit USB C lädt das Netzteil, da sind dann auch 65-100W Power Delivery drauf.

Anker 737 in 120W ist insofern nice, weil es keine benachbarten Steckdosen überdeckt, in dem Größenformat bekommen andere auch mit GaN nur 60-70 Watt rein.

"Aber 60W ist doch für Handys viel zu viel..." -> anstecken und gefühlte Ladezeit vergleichen. Jedes aktuelle Handy kann mehr als 30W Leistung annehmen und weil es hier um Usability geht ist der Aspekt dass unbedarfte Menschen ein solches Netzteil nehmen und in Erwartung es würde funktionieren in alles stecken was USB C hat auch gleich bedacht.

Minimum für Ladegeräte einfach bei 65W setzen und dann ist Ruhe.

Powerbank

na welche wohl :)

Akkumulatoren

TL;DR auf "made in Japan" achten.

Batterien

  • Prinzipiell geht Lithium immer vor Alkali-Mangan. z.B Mignon, Micro, CR2032
  • Einweg-Lithium wird länger halten als jeder Akkumulator in gleicher Baugröße, ist aber umwelttechnisch auch das Schlimmste.

Bettwäsche

  • Die Marke ist ziemlich egal, daher hier nur Kriterien:
    • kochfest bei 95+°C
    • chlorfest
    • der 1. Punkt schließt alle gefärbten Textilien automatisch aus

Mercerisierung ist nicht dabei, obwohl es die Baumwolle höherwertiger macht. Es ist entweder mercerisiert, oder kochfest. Mercerisierte Baumwolle würde sämtliche Kriterien oben nichtig machen.
Also entweder auf Mercerisierung wert legen und dann in Kauf nehmen dass hartnäckige Viren mehrfaches 60° Waschen nötig machen oder nicht-mercerisierte gleich kochend waschen.
Man verliert beim Waschen die Mercerisierung eh, also hat es keinen Sinn diese als Kriterium aufzunehmen. (Kontext-ChatGPT-Verlauf)

BluRay Software

ISO Files von BDs lohnen sich nicht, Matroska-Media-Container sind einfach besser komprimiert. Menüs und co sind bei BDs eine ziemliche Datenmenge...

Bluetooth-Adapter, Ethernet-Adapter

immer PCIe Karten vor USB-Dongles vorziehen. Egal welche. Ist im Endeffekt eh Intel, weil Monopol im Chipmarkt bei beiden Bereichen.

Okay, Realtek fängt auch an Chips für Ethernet und Bluetooth zu machen, die haben aber noch nicht so richtig den Weg gefunden in den günstigen Markt zu kommen und wenn man sich mal die Realtek-HD-Audio Treiber mal so anschaut, sollte man vielleicht doch lieber Intel nehmen.

Briefmarke

Eigentlich ein Geheimtipp unter den Postfanatikern in Deutschland:

  • Frankaturware.de - ROI ab ca. 200 Briefmarken, oder bei Warenwerten über 300 € wegen Versandkostenfreiheit.

Werner Krast scheint wohl schon seit einigen Jahren im Briefmakensammler-Geschäft unterwegs zu sein. Briefmarken unter Postpreis kommen so zustande, dass Herr Krast Briefmarken-Restbestände von Unternehmen aufkauft, nach Wert sortiert und weiterverkauft. Er kauft natürlich für niedrigere Preise ein als der Rabatt den er auf seine aufgekauften Altbestände im Verkauf anbietet.
Alle verkauften Briefmarken sind für aktuelle Frankierung gültig, das garantiert Herr Krast im Shop.
(Alle auf Euro lautenden Briefmarken, inklusive der Doppelten mit D-Mark und Euro zusammen sind so lange gültig wie es auch die Währung Euro gibt, so das Postgesetz)
Über seine Altbestände können z.B. mit leichter Überfrankierung aus 45+51 Cent eine 96-Cent-Frankierung gemacht werden, die eine internationale Postkarte frankiert, im Schnitt hat man aber für ein zweihunderter-Pack 51er aber leicht unter 100 € bezahlt und kommt immer noch günstiger weg als hätte man sich im Postamt 95er gekauft.

Im Endeffekt landet es bei Krast auch nur bei minimalem Gewinn, weil er das ganze als persönliches Einschreiben versendet, die frankaturgültigen Marken haben aber selten einen echten Sammlerwert und so wurde zumindest noch ein Vertriebsweg für alte Briefmarken geschaffen.

Bürostuhl

  • Herman Miller Aeron oder COSM (Probesitzen nicht vergessen, teuerstes Möbelhaus eurer Stadt)

Tisch nötig? -> Sprunglink

Cola

Luxus
  • Fentimans Curiosity Cola (und Kirsch-Variante)
    stilecht in Einweg-Glasflasche, wird man nirgendswo anders abgeben können als da wo man sie gekauft hat. Eine der Kuriositäten unseres Pfandsystems.
Qualität
  • VitaCola
    hab ich noch nie in Glas gesehen.

sonst halt Pepsi.
Wenns wirklich Coca Cola sein muss: Nehmt zumindest die Glasflaschen.

DNS

Domain

  • inwx.de - wegen deren Nähe zum Registrar und der generellen Domainverfügbarkeit (z.B. auch .ch und so). Domain bezahlt und in spätestens fünf Minuten gültig registriert und dann nur noch auf DNS-Sync warten müssen, wenn die Jurisdiktion eines Landes keine Verzögerung vorsieht.

Einkaufswagenchip

Ethernet-Adapter

gibt welche die eine eigene Netzwerkkarte und damit eine eigene MAC-Adresse haben. Vorteil dabei? -> Schon mal PXE-Boot über Adapter machen müssen?
Ich kann euch leider gerade keine nennen, die das so haben, schreibt auch niemand auf seiner Website in die Tech Specs. Müsst ihr also ausprobieren.

Sonst würde ich euch raten gleich welche mit 2,5 GBit LAN zu nehmen, weil haben ist ja besser als brauchen, falls es mal doch vorkommt dass man an 2.5ern sitzt.

Handtuch

Alles was über 60° gewaschen werden sollte, muss weiß sein, weil sonst Farben auswaschen.

Hardwarekey

Ist eigentlich völlig egal welcher, weil sie alle halt FIDO2 sprechen müssen. Hier eine Liste der von Microsoft "zertifizierten" (was aber eigentlich auch nur eine Liste derjenigen sind die FIDO2 und nicht FIDO in erster Variante sprechen)
Geht dann also eher nach eurem passenden Design und nicht so sehr nach Features oder eben ganz knallhart nach Preis.

Windows 11 spricht mit dem TPM-Chip auf dem Mainboard den gleichen Standard, also sind auch da Hardwaregebundene 2-Faktor-Sachen mit möglich.

  • Google Titan Key in weißer Google Designsprache ohne scharfe Kanten...
  • Giesecke & Derivent ist ein deutscher Hersteller, dem die Finanzämter dieses Landes z.B. auch die Sicherheit anvertrauen. Daher kommt der Elster-Stick (was man positiv oder negativ sehen kann)
  • Tokenring (nicht verwechseln mit der alten Netzwerktechnik) macht Fingerringe
  • Token2 und Swissbit, weil nun mal eben neutrale Schweiz

Headset

Grundsatz: für gztes noise cancelling braucht es overear, weil die lautesten Geräusche durch die anderen Materialien schlicht durch kommen.

billigeres Headset

superbilliges Headset

  • Jabra Evolve2 40 (umgeht das bitte, es gibt auch das
  • Jabra Evolve2 65, was aber auch nur ein weniger geiles Evolve2 75 ist)

Bitte nicht das Evolvw2 55 nutzen, der Dongle ist Bluetooth. Für Qualität braucht es den GHz Funk.

brauchbares Headset ohne Jabra

gibts nicht, dann eher...

Kleineres Headset

Brillenträger-Headset-Kopfhörer-Hybrid

  • Logitech Zone True Wireless (mit ein paar Usability-Abstrichen, sind nicht so ganz flüssig in Ihrem Umgang)

    wir brauchen bei Headset den Usability-Standard von AirPods an iPhone und Mac. Daran kommt kaum wer, aber Jabra ist für Windows nah dran.

Heuschnupfenmedizin

wer auch so Leidgeplagt ist...

  • Azelastinhydrochlorid für die Augen, z.B. als Pollival oder azela-vision, die einfach die beste Verpackung haben für Leute die mit normalen Augentropfen nie richtig zielen können...
  • Für die Nase Mometasonfuroat - wobei mir persönlich das wenig hilft und man von Daueranwendung nur noch mehr Probleme bekommt.
  • Für den Rest den H1-Antagonisten der bei euch zieht. Zum Beispiel Bilastin oder Desloratadin, falls ihr damit nicht klarkommt Levocetirizin. Je nachdem wie müde ihr bei ausreichendem Schlaf nach ca. einer Woche Einnahme tagsüber seid müsst ihr auf einen anderen Antagonisten umsteigen. 
    Wenn ihr mit keinem Antagonisten, weder erste Generation (Loratadin, Cetirizin), noch zweite Generation (Desloratadin, Levocetirizin) klarkommt, müsst ihr zum Allergologen, weil ihr dann um Verschreibungspflichtiges (dritte Generation, z.B. Fexofenadin) oder fachmännische Hilfe mit Alternativen (z.B. Rupatadin oder Olopatadin) nicht mehr rumkommt.

Probiert mal eine Desensibilisierung beim lokalen Allergologen, bringt euch das in die Intensive Care Unit, bleibt euch nur euch ein halbes Jahr lang mit Azelastinhydrochlorid und Levocetirizin oder Desloratadin zuzuknallen.

Manche munkeln dass Pollenallergie mit dem Alter schwindet. Letztlich wird auch hier "medizinlos durchhalten" die beste Möglichkeit sein, weil auch Desensibilisierung nichts anderes ist, als euch halt an Pollen zu gewöhnen. Also: Sport an der freien Luft, in der Hochsaison für Pollen. Regelmäßig. So leid es mir ja auch tut...

Luftreiniger und 100% Homeoffice wirken ebenfalls medizinlos Wunder... 

Driften wir jetzt mal völlig in die Homöopathie-Gegend: Manuka-Honig und Wachteleier (oder dessen Pulverisierte Form halt)

Viel hilft viel, wenn also das Geld da ist Azelastin+Mometason+Desloratadin/Levocetirizin+Manuka-Honig+Wachteleier...

Heizkörperthermostat

  • Eurotronic Comet DECT

Alle anderen normalen Zeitschalt-Thermostate (ohne DECT) sind mir irgendwann kaputt gegangen.
Im Hintergrund gibts in dem Markt doch recht viel Monopol. Eurotronic scheint wohl eine der sehr wenigen Firmen zu sein die solche Steuerungen überhaupt bauen kann, daher wird so ziemlich alles was man an Zeitschalt-Thermostat findet wohl über Ecken immer bei Eurotronic landen.

Honig

wenns normaler Honig sein soll, dann gleich einer der ein paar mehr Checkboxen abhakt:

  • Manukahonig - in der Abstufung die zu eurem Geldbeutel passt. Gibt von MGO50 bis hin zu 850 alles.

Sonst beim Imkerverband mal nachschauen wo der dichteste Imker der Region ist. Man munkelt Honig mit superregionalen Pollen ist auch für den Abschnitt Heuschnupfen zuträglich.

Knowledge Base 

Kopfhörer

Fragt Musiker, nicht das Internet... Monitoring-Kopfhörer für Bühnenaufführungen sind zum Beispiel oftmals viel besser als Inears für den Endanwender.

Kleidung

Da gibt es so viel Gutes, da gebe ich keine Marke vor sondern Produktionsmaterial:

  • Merinowolle, für Strümpfe, Mützen, T-Shirts, Pullover etc.
  • Hemden aus Hanf oder echer Seide

Sie muss zweckgebunden sein. Denkt dran: Luxus ist nicht das Fette Logo, sondern Top-Qualität, und das hängt bei Kleidung nun mal eben vom Material ab.

Kreditkarte

Ist ein schwieriges, weil ziemlich individuelles Thema:

  • wollt ihr einen guten Kreditrahmen müsst ihr bei der Bank bleiben bei der ihr eh schon seit Jahren Giro-Kunde seid
  • wollt ihr vernünftige Benefits, kommt ihr nicht drum herum euch in den USA steuerpflichtig zu machen (klassisch mit E-Books auf Amazon) und damit dann dortige Kreditangebote zu nehmen.
  • wollt ihr Benefits, aber da nicht sonderlich viel für tun, nehmt American Express mit Zugang zu Amex Rewards mit Punkteturbo (15 € zusätzlich im Jahr).
    Völlig egal welche Amex, lasst euch nicht von den ganzen "diesen Luxus gibts mit Amex Gold/Platinum" Seiten blenden
  • wollt ihr einen guten Schnittpunkt aus Benefit und Akzeptanz: Diners Club in Curve hinterlegen, weil man ja sonst kaum mit Diners bezahlen kann.

Es gibt auch erste Cashback-Karten in Deutschland. z.B. W1tty. Cashback auf alles ist ein beliebtes Kriterium auf dem US-Kreditkartenmarkt.
Ich würde aber die Versatilität von Amex bzw. Diners Punkten dem Cashback bevorzugen - zumindest wenn der Cashback der Karte nicht über längere Zeiträume Teuerungsraten verzögern kann. Da hilft dann auch 1-3 % wenig, wenn sie nicht konstant 5-8 % anbieten können.

Wie zu erwarten war stellt W1tty 3% Cashback ein und es gibt auch keine mehr die Cashback einfach und nicht in irgendeiner Shady Cryptowährung auszahlt. Amex wird euer best bet sein, oder eben die Kreditkarte des Airline-Programms auf das ihr euch konzentrieren wollt.

Googled mal nach Kreditscoring-Aufbau. Das ist der Grund, warum eure Girobank euch vernünftig mit etwas was euch in die Privatinsolvenz treiben kann versorgen kann und jede andere Bank erst ein mal ein paar Jahre braucht bis ihr auch da in der Theorie Gefahr läuft in die Privatinsolvenz laufen zu können.

Randnotizen:

Payback Amex Turbo noch möglich (über klassische Amex Turbo Buchung statt Payback-Eigenbrötlerei)

Kugelschreiber

  • Uni Jetstream
  • Xiaomi Metall - ist aber mehr in Richtung Gelstift (wichtig sind die originalen Gelminen. Schwarz Blau und Rot sind vernünftig, die Kaco sind schlechter...)

Küchenpapier

  • Amazon Eigenmarke
    Und warum zum Teufel gerade Amazon? Die Deutschen scheinen irgendein Sonderformat für Küchenrollen zu haben. Wenn man sich die Küche halbwegs globalisiert eingerichtet hat, sind die Rollenhalter oft zu kurz. Die von Amazon sind nun mal eben nicht deutsch, sondern international. Schaut einfach die negativen Bewertungen durch, dann wisst ihr was ich meine.

Laptop

nicht ganz so schnellen Laptop

brauchbaren Laptop

Dock für Laptop

  • Methode für Verrückte:
    Bildschirme mit USB C und Power Delivery und idealerweise USB Hub übers gleiche USB-C-Kabel. Dann hinten an den Monitor Ethernet mit USB-Adapter in den Hub rein.
  • immer das offizielle vom Laptop-Hersteller. Ja auch bei Thunderbolt. Gibt Dinge wie Laptop-Boot-Buttons auf Docks, die erst mit Thunderbolt 4 zum Standard wurden und bevor ihr nicht überall auf Thunderbolt 4 geachtet habt...
  • muss schwer genug sein, die Surface Docks sind m.E. z.B. eben nicht schwer genug. HP G2/5 wiederum schon. Bringt aber nur so Semi was wenn ihr kein HP Elitebook dranklatscht.
    HP G5 an Fremd-Laptop macht bitte nur wenn ihr Ästhetik-Fetischist seid.

Lautsprecher 

KEIN SONOS. Das versprecht ihr mir bitte! Lasst die Dinger im Laden.. Nur Probleme...
DHCP vor Leaseablauf nicht mehr drin, Mixed-WiFi Funkfrequenz-Schluckauf (Stereo Links 2.4 GHz, Stereo Rechts 5 GHz) etc. Tut euch das nicht an. Da kommt kein Nicht-IT-ler hinter wenn ihr denen nicht komplette (ja vollständige) Netzwerkroutinghardware-Reboots erklärt...

Lebkuchen

Es gibt mehrere Arten. Die im Supermarkt sind keine vernünftigen, hier geht es um Nürnberger Elisenlebkuchen. Außerhalb von Nürnberg ist es unwahrscheinlich dass ein Supermarkt Nürnberger Elisenlebkuchen hat, dafür müsst ihr in den Spezialitätenhandel, z.B. Manufactum oder gleich online bestellen.

  • Düll - etwas mächtiger als Witte, dafür etwas aromatischer.
  • Witte - war für mich immer das Vergleichsobjekt, weil es bei uns jahrelang nur Witte gab.
  • Hatzel - sind deutlich leichter als Düll oder Witte dafür leider auch trockener.

Linux-Distro

anwenderfreundliche Linux-Distro

Mailserver

Kurzabriss On-Prem vs. Azure:

  • Bei Azure bin ich heillos Microsofts Preissteigerungen ausgesetzt! -> Bist du bei On-Prem wegen Supportende auch.
  • Ja aber aber Kontrollverlust, DSGVO, nationale Daten... alles! -> Ist dir der Begriff "Vertrag" geläufig? Das geht auch mit Microsoft.
  • Das ist aber nicht mehr Zero Trust... -> ist es bei Nutzung von On-Prem eigentlich auch nicht.
    Echtes Zero Trust hätte bedeuten müssen dass ihr eure Laptoptreiber und Betriebssysteme firmenintern selbst gebastelt habt. Nix Microsoft Windows und so. Die Nutzung von Exchange ist ein Trust in Microsoft, die Nutzung von Linux ist ein Trust in Open Source Projekte.
    Ob OnPrem oder Azure tut nix zur Sache. Ja, auch bei eurer schicken Firewall - die ja ein Trust in dessen Hersteller ist... Zero Trust gibt es nicht.
    "Wir vertrauen XY dass er für uns Null-Vertrauen machen kann..." - merkt ihr was?

Azure nicht verwenden zu wollen ist Unlust sich damit zu beschäftigen.

Maus

  • Logitech MX Master (welche Version halt die aktuelle ist... Ab 3S auch schön leise) - wäre für mich aber noch zu lahm in Games.

Medizin / Schutz-Zubehör

Covid-Tests

Atemschutzmasken

Generelle Infekt-Immunreaktions-Medizin

Nicht gleich mit der vollen Dosis laut Packungsangabe loslegen, weil Kombipräparat für alle Immunreaktion-Symptome gleichzeitig. Wenn's nicht hilft, dann bis zur Packungsangabe langsam steigern.

Insektenstiche

Auch hier: Viel hilft viel, steigert aber die Nebenwirkungswahrscheinlichkeit.

Luftreiniger

  • da passt eigentlich jeder, müsst nur dran denken den eventuell höher aufzudrehen
  • auf Aktivkohlefilter achten
  • Chinesische Marken sind im Vorteil, weil dort lokal im Land bezüglich Smog häufiger benötigt. Hier dann wieder Geräte suchen, die nicht für Export erstellt worden sind.

Allgemeinwissen: Krankenhäuser arbeiten mit Unterdruck auf jeder Station wenn es um Virusinfektionen geht... Gäbe es ein Loch, strömt Luft hinein, nicht raus, und damit halt auch keine unbekannten Viren.
Den Effekt hat ein Luftreiniger NICHT. Die ziehen nur die Raumluft durch den eingesetzten Filter, machen aber nix bezüglich Luftdruck.

Desinfektion

Monitoring

  • Ich würde Grafana und InfluxDB nehmen, sieht man zumindest immer mehr da draußen - wahrscheinlich wegen OpenSource und weil ich halt doch wenn eher im CCC-Bereich unterwegs bin. Nagelt mich aber nicht fest, gibt fette Enterprise-Lösungen für sowas. 
    Wichtig wäre mir dass das System Daten per Push verträgt, also die Clients selbstständig zum Server pushen statt dem Server der die Clients abruft, wenn es dann doch wächst ists einfach schon von vornherein darauf ausgelegt.

Musik

NUC-format PC

Lenovo hat einfach geilen Support und ist auch physisch sowie technisch verdammt stabil. Das soll hier nicht nach Fanboy'ing aussehen. Da ist halt kein Murks mit Treibern und Chips gemacht worden. *hust* Terra *hust*.
Auch habe ich Anwender erlebt die Kabel mittels Faustschlägen in ihre jeweiligen Gegenstücke rammen. Die einzigen die das faktisch überleben sind Lenovo-Geräte - sofern man nicht Geräte aus Vollalu-Gehäuse nimmt.

Bei jeglichen PCs auf Thunderbolt 4 achten. Nicht auf USB-C. Die Spezifikation von Type C ist bescheuert. Die von Thunderbolt nicht.

Online-Apotheke

Passwortsafe

Poloshirt

Rauchmelder

schwieriges Thema. Weil sein Aufgabenspektrum doch recht klein ist. Melden muss er wenns Brennt oder Kohlenmonoxyd-Wert zu hoch ist. 

  • Google Nest Protect ist auch ein Nachtlicht und so weiter. Meldet euch aufs Smartphone wenn was los ist. Eigentlich gehts ums Sicherheitsgefühl, nicht um die akute Gefahr und das bedient Google mit Zusatzfunktionen. Klar, erst mal eine Investition bei 100 € pro Zimmer und dann futtert jeder auch noch 8 Lithium-Mignons pro Dekade, aber hat die sinnvollsten Zusatzfunktionen.

Reinigungsmittel

dies ist eher was für die Supermarktpreisliste, aber wie oben beschrieben ist hier der Fokus auf Qualität.

Sprühflasche

  • Biobalua (findet ihr eventuell in eurem Biomarkt)

Die Tabs da drin müssen ja nicht unbedingt Öko sein. Vorteil von der Flasche ist halt, dass der Korpus aus Glas ist.
Plastik löst sich, Metall rostet, also Glas.

Ceranfeld

Sattelschutz

Sicherheitslösung

fürs Unternehmen:

  • Defender for Endpoint mit E5 Security Lizenz und Sentinel
    • wenn man eh schon bei Microsoft Azure die Tür eintritt, dann kann man auch das dahinterliegende nutzen.
    • Hier wieder der Grundsatz bei Soft- und Hardware keine bunte Mixtur aus hunderten Unternehmen zu nutzen. Jedes große Softwarehaus hat eine Lösung und gerade bei Microsoft ist die Interoperabilität die große Stärke.

für Privat:

  • setzt so tief an, da kann ich nix empfehlen. Hier sollte eher allgemeine IT-Kompetenz gestärkt werden, so dass man irreguläres besser erkennt...

Softwarehaus für NonProfits

Hardwarehaus für...

Schraubendreher

Nicht "...zieher" - weil er ja dreht, und nicht zieht... Unter dem Aspekt wäre ein Schraubenzieher eine Kneifzange.

das ist alles aus diesem Video hier, hatte tatsächlich noch keinen davon in der Hand. War einfach nur eine - wochenlange - Suche nach vergleichbaren zu dem Linus Tech Tips Schraubendreher, der sich meines Erachtens bei 100+ Euro mit Import auch in der gehobenen Klasse nicht halten kann, rein finanziell gesehen...

Schreibtisch

  • Fully Jarvis
  • Desktronic Home Pro (wird nicht ganz wie der Herman Miller sein, tut aber seinen Job bei vergleichbaren Specs)
  • Vergleichsliste (nicht von mir)

Stuhl nötig? -> Sprunglink

SSD

Am liebsten keinen Mischbetrieb zwischen HDD und SSD machen.
NVME fürs System und SATA-SSD für ein paar Daten. Offsite-Backup nicht vergessen (ja, auch Privat).

M.2

SATA

Steckdosenleiste

Beim Hausbau oder der Hauselektronik würde ich auch immer auf die Universalfassungen für mehrere Steckerarten achten. Wer dann 110V Geräte in 230V knallt ist selbst schuld. Alle Geräte, die man irgendwie in Steckdosen stecken kann müssen so konfiguriert sein dass sie ohne Explosion kaputt gehen und vielleicht verschmoren und einen FI auslösen, aber eben keinen Hausbrand verursachen.

Taschenlampe

  • Convoy S2+, dann Tailcap anpassen. Sonst frisst sich die Tailcap in die Batterie rein.

Tastatur

Teamkoordination

Tesafilm

  • Es gibt eine "Invisible" Variante. Die ist Matt und damit beschreibbar. Verwischter Permanent-Marker auf Tesafilm hatte sicher schon jeder mal.
    Haben Discounter leider noch nicht aufgegriffen, daher entweder Scotchtape oder Tesafilm, sonst nix.

Ticketsystem

USB Stick

Denkt an Thunderbolt 4 statt USB-C, erspart euch eine Menge Ärger.

  • Ihr habt auch Platz für eine SSD, könnt ihr nix gegen sagen: Da tuts dann jede die halt auch TB3 spricht...
  • sonst: egal welcher, Hauptsache nicht nach Preis, sondern nach Schreibgeschwindigkeit absteigend gefiltert. Beispiele:
    • Kingston DataTraveller Max (weil Read Gigabit und Write 900 Mbit) - gibts ab 256 GB

USB-Kabel

Webcam

Wegwerfmail

Windows Packet Management

  • winget

Whey- / Eiweißlieferant

besseres Whey

Das Bodybuilding Depot Professional Protein fliegt mit der Reformulierung aus der Liste raus. Mag biologisch wertvoller sein, aber für mich persönlich zu viele geschmackliche Abstriche durch den Wechsel zum Isolat hin.

laktosefreies Whey

  • Bodybuilding Depot WPI-90 (bitte nicht in die vegan-Schiene reinrutschen. Bleibt man bei Protein, sollte man beim Tier bleiben – biologische Verwertung und so. Außerdem ist Veganprotein wie Kaffee ein aquired taste. Die Qual spart euch...)

Zahnpasta


- sowas scheint man wohl im Fachjargon Consulting zu nennen - also nach der ganzen Bedarfsplanung gehts Consultants wohl nur darum Kunden zu überzeugen, dass sie genau das bräuchten...